www.ballett-schule.at

Home | Kontakt | Anmeldung | Impressum
Lernt fliegen!
Eine AYB Tänzerin trachtet nie nach dem Mittelmaß, strebt nach Perfektion und gibt sich nie mit Grenzen ab, sondern versucht diese stets zu überschreiten.
Wäre eine Ballettvorstellung des AYB nur eine gewöhnliche Schulvorstellung, dann wäre auch die Möwe Jonathan (nach Richard Bach) nur ein gewöhnliches flatterndes Ding, das mit beschränkten Fähigkeiten fliegt, um zu leben. Dem ist aber nicht so, denn Jonathan, suchte das Außerordentliche und erkannte mit dem Glücksgefühl des Fliegens, seine Freiheit die den Sinn seines eigenen Daseins verdeutlichte.
Er lebte, um zu fliegen!
Schreibt euch das auf die Flügel!
...nach Kevin Roy Lewin


Angeboten wird das Austrian Youth Ballet PROGRAM im Rahmen der Fachschule für Ballett und Tanz.
Leitung: Ekaterina Christou ARAD RTS Dipl.PDTD (RAD® London)

Das Austrian Youth Ballet PROGRAM ist offen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 15 Jahren. Den teilnehmenden StudentInnen werden der lebendige Austausch und die Erweiterung ihrer bisherigen Erfahrungen im Bereich des Tanzes ermöglicht.
Die kontinuierliche Arbeit an konkreten Anforderungen und Zielsetzungen erleben sie in einer offenen, schaffenden Atmosphäre, die sie neue Fähigkeiten entdecken lässt und zur Überschreitung möglicherweise selbst empfundener Grenzen ermutigt. Gerade die Auseinandersetzung mit einer unbekannten Methode, neue Gruppenkonstellationen und in fremder Umgebung, gibt frische Impulse und inspirieren zu kritischer Selbstbeobachtung und positiver Reflektion.

Aufnahme


Aufnahme in dieses Programm ist nur nach einem Vortanzen und Interview vorgesehen. Studentinnen und Studenten werden bei dieser Audition bewertet ob sie für das intensive Trainingsprogramm geeignet sind oder nicht. Der Einstieg in das Programm kann jederzeit erfolgen.

Das AYB PROGRAM ist ein Non-Syllabus (Beinhaltet keine Prüfungen und ist damit nicht als Ausbildung zu verstehen und ist dadurch kein Ausbildungsersatz)

Wenn Interesse besteht (mit Prüfungen nach Royal Academy of Dance RAD®), wenden Sie sich bitte an die Fachschule für Ballett und Tanz.

Das AYB PROGRAM beinhaltet täglich mind. 2 Stunden in den Bereichen:



Pre-Professional klassisches/zeitgenössisches Training, Pointe work (Spitzen Training), Repertoire, Charakter, Pas de deux, Theatralisch (Panto)mime, Vokabel Analyse, Körperübungen/Kontrollübungen, Tanzgeschichte, Anatomie für Tänzer, Private Coaching. Internationale Gastlehrer, Auftrittserfahrung im Repertoire Theateraufführungen.